Deine Chance zum Neuanfang!

#Viersenbluehtauf

#Viersenbluehtauf - Motiv 2 - Kulturabo 

Dieser Moment, wenn der Klang in der Luft vibriert. Das ist Festhalle.

Dr. med. Stefan Degenhardt, Internist, und Kirsten Degenhardt, Lehrerin, leben mit ihrer Familie seit 1989 in Viersen. Die Zeit des Lockdowns haben sie genutzt, um die Bibliothek zu katalogisieren und endlich mal wieder selbst Klavier zu üben.

 

Frau Degenhardt, Herr Degenhardt, Sie sind schon lange im Besitz eines Konzertabos – was steht auf dem Programm, wenn die Festhalle wieder aufmacht?
Die erste Wahl wird für uns sicherlich ein Sinfonie-Konzert sein. Wir hören aber auch gerne Künstler und Bands wie Curtis Stigers, Queen B oder Köbes Underground. Zu den Kabarett-Gruppen und ins Marionetten Studio kommen auch unsere Kinder gerne mit. Außerdem besuchen wir regelmäßig die Einführungen zu den Stücken.

Was ist das schönste Erlebnis, das Sie mit der Festhalle verbinden?
Der Auftritt der Geigerin Ann-Sophie Mutter war eins der Highlights – toll, dass solche Größen hier spielen. Aber auch beim Jazz-Festival gibt es immer wieder magische Momente, die einen in ihrer Intensität einfach nur gefangen nehmen.

Wenn Sie Viersen mit anderen Städten vergleichen – was ist das Besondere an Viersen?
Es ist die Kombination aus einem ansprechenden Angebot, der für uns kurzen Wege und einer familiären Atmosphäre – das sehr nette Team der Kulturabteilung ist ja immer vor Ort.

 

> Zurück zu #Viersenbluehtauf

 



SponsorenleisteDie Kampagne #Viersenbluehtauf wurde möglich durch die Unterstützung unserer Sponsoren


 

 

Kontakt

Backhausen, Mareike
Bahnhofstr. 23-29
41747 Viersen
Tel.: 02162 101 272
E-Mail senden
Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

nach oben