Wahlhelfer und Wahlhelferinnen gesucht!

Für das Ehrenamt als Wahlhelfer/in sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jedoch wird sorgfältiges Arbeiten vorausgesetzt. Für Ihr Engagement erhalten Sie als Anerkennung eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50,- € für den Einsatz im Wahllokal und 40,- € für den Einsatz im Briefwahlvorstand.

Die Wahlhelferteams in den Wahllokalen treffen sich am Wahlsonntag gegen 07:15 Uhr in ihrem Wahllokal und besprechen ihren Einsatz. Am Vormittag und am Nachmittag wird je die Hälfte der Wahlhelfer/innen benötigt, erst gegen 17:30 Uhr finden sich dann alle Wahlvorstandsmitglieder wieder im Wahllokal ein, um ab 18:00 Uhr die Stimmen auszuzählen.
Die Briefwahlvorstände treffen sich ab  15:00 Uhr.

Interessierte können sich im Wahlamt der Stadt Viersen unter 02162 101-162 melden.

Gerne können Sie sich auch ganz einfach online anmelden.

 

 

Weiterführende Informationen

nach oben