„Der Elefantenmensch'

Live-Hörspiel der Mediabühne Hamburg

Inszenierung eines Sozialdramas. Einlass ab 19 Uhr. Eintritt 16 Euro.


Foto: Oliver Eltinger

Das Sozialdrama „Der Elefantenmensch" spielt im viktorianischen London. Der an einer seltenen, Körper und Gesicht schwer entstellenden Krankheit leidende John wird in Freakshows auf Jahrmärkten präsentiert. Als er Zuflucht in einem Hospital findet, scheint sein Leidensweg zunächst beendet.
4 Sprecherinnen und Sprecher sitzen an einem langen Tisch, dem Publikum zugewandt, und intepretieren die Figuren aus dem Manuskript. Auf einer Leinwand dahinter werden die vorgetragenen Szenen als stilvolle Schattenspiel-Trickfilme dargestellt.  

Infos

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des städtischen Kulturprogramms sowie Online-Tickets gibt es unter www.vierfalt-viersen.de.

Karten kann man auch im Vorverkauf beim Ticketing der Stadt Viersen, Heimbachstraße 12, 41747 Viersen, Telefon 02162–101-466/-468 (Dienstag bis Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr, Donnerstag zusätzlich von 14 bis 18 Uhr) oder per E-Mail unter kartenvorverkauf@viersen.de erwerben.

Die Veranstaltungen finden unter der dann gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW statt.

Über den Kultur-Newsletter kann man sich über bevorstehende Aktivitäten der Kulturabteilung informieren. Anmeldungen werden per E-Mail an kulturnews@viersen.de entgegengenommen.

Datum 06.02.2022
Uhrzeit 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Festhalle Viersen
Hermann-Hülser-Platz 1
41747 Viersen
Typ Kulturveranstaltung, Tanz, Tanztheater, Theater
Zielgruppe Alle
Veranstalter Kulturabteilung der Stadt Viersen
Tel.:02162 101-466 und -468
E-Mail: kultur@viersen.de
Heimbachstr. 12
41747 Viersen

nach oben