Kinder- und Jugendfreizeit

Es gibt viel zu erleben in Viersen. Viele jährlich wiederkehrende Ereignisse haben sich im Leben der jungen Menschen in Viersen fest etabliert. Dafür steht das Motto Young Life.

Logo Young Life


Young Life wendet sich gezielt an junge Menschen in der Stadt Viersen!
Auf unserer Young Life Seite geben wir euch einen Überblick über unsere Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. 

Außerdem haben wir immer ein offenes Ohr für eure Ideen! Deshalb: schreib uns oder teile uns telefonisch mit, was dich besonders interessiert, was dir wichtig ist - was du immer schon mal machen wolltest!
Eric Jürgensen, Telefon 02162 101-7112 oder E-Mail: eric.juergensen@viersen.de
Wir freuen uns auf deine Vorschläge!


 

Ferienfreizeit-Programm

Auf der Suche nach spannenden Angeboten während der Schulferien?

Für Kinder und Jugendliche in Viersen gibt es jedes Jahr ein umfangreiches Programm mit tollen Aktionen während der Ferienzeit!
In unserem

Ferienfreizeit-Onlineportal

können Sie sich Eltern und Kinder über Angebote nicht nur informieren sondern auch gleich anmelden.
Alle Ferienangebote werden von vom Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Viersen unterstützt.

 

Spielbus

Der Spielbus des Jugendamtes ist ein kostenloses offenes Spiel- und Freizeitangebot der Stadt Viersen für Kinder aller Altersgruppen während des Sommerhalbjahres. 

Im Bus steht eine umfangreiche Auswahl an Spielgeräten und Bastelmaterial zur Verfügung. Kreativität und Beweglichkeit werden hier ebenso gefördert, wie das Miteinander beim gemeinsamen Spiel. Das Zusammenkommen stärkt die Teamfähigkeit, das Verständnis und die Wertschätzung untereinander. Auch Gruppen- und Bewegungsspiele sorgen für Spaß.

Die Informationen zu den aktuellen Uhrzeiten und Standorten entnehmen Sie bitte der Webseite vom Young Life:

Spielbus Viersen

Zusätzlich zu den regelmäßigen Terminen wird der Spielbus an vielen Wochenenden bei Vereins-, Straßen- und Stadtfesten halten.
Er kann für Sondereinsätze für gemeinnützige Veranstaltungen am Wochenende angefragt werden.

Spielplätze

Mehr als nur spielen

Toben, schaukeln, rutschen, klettern, verstecken und vieles mehr - zahlreiche Spiel- und Bolzplätze bieten in allen Stadtteilen reichlich Möglichkeiten für Spiel, Sport und Spaß. Vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen kann jeder sein Terrain finden.

Kinder können in Viersen hervorragend aufwachsen und haben viel Platz zum Toben und Spielen. In allen Neubaugebieten der Stadt wird viel Wert darauf gelegt auch spannende Spielplätze anzubieten.

Besondere Spielplätze befinden sich in Viersen und Dülken:

  • Kreativspielplatz am Konrad-Adenauer-Ring
    Seit Mitte der 90er Jahre gibt es diesen 6.500  großen Spielplatz am Viersener Konrad-Adenauer-Ring. Er ist ganzjährig geöffnet und lädt mit seinem vielfältigen Angebot zum Toben im Freien ein: Zwei Riesenrutschen, künstlicher Wasserlauf, "Wassermatschmaschine", Skateboardbahn, Rasenflächen für Ballspiele, Seilbahn, Bodentrampolin, Tischtennis und Bocciabahn, Sandspielbereich, Teich mit Spielkombination und noch vieles mehr warten auf die kleinen Gäste.
  • Spiellandschaft Stadtgarten Dülken
    Spiel, Spaß und Abenteuer in der Natur – die großflächigen und abwechslungsreichen Wald- und Wiesenbereiche im Dülkener Stadtgarten bieten dazu die optimalen Voraussetzungen. Hier können die Jüngsten vieles entdecken, herumtollen, im Wasser herumhüpfen oder Fangen spielen. Wie im Flug vergeht die Zeit auf Kraxelfelsen, Hopserplatz, Wasser-Wirrwarr, Naschplatz und noch vielem mehr. Der Jugendtreff für die Älteren rundet das Angebot ab.
    Übersichtsplan

Kultur-Rucksack

Logo Kulturrucksack NRW

 

Kulturrucksack ist wieder gepackt

Ab April 2024 sind Kinder und Jugendliche zu kurzen kulturellen „Aktiv-Urlauben" eingeladen. Sie können mit dem Rucksack die nahe Kulturlandschaft erwandern. Zwischenstopps an markanten Punkten gestatten Blicke hinter die Türen von Theatern, Museen und Einrichtungen, in denen kulturelle Ausdruckskraft geprobt und entwickelt wird. Das Programm „Kulturrucksack Nordrhein-Westfalen", dass das Land NRW gemeinsam mit Kommunen und Kultureinrichtungen entwickelt hat, hat also wieder Saison. Es kann gebucht werden.

19 Angebote stehen im Kulturrucksack-Katalog, den die Stadt Viersen in diesem Jahr für die Zeit von April bis November auflegt. Für alle Projekte startet die Anmeldung: Beispielweise für einen Upcycling Workshop in den Osterferien oder ein Stepptanzworkshop in der Festhalle oder im November eine gemeinsame Fahrt zum Ludwig Museum nach Köln. Bei diesem Gemeinschaftsprojekt der Städte Viersen, Willich und Krefeld geht es unter anderem um Paul Klee, Joan Miró und Pablo Picasso. In der Werkstatt experimentieren die Jugendlichen mit den gesehenen Techniken und erschaffen ein ganz eigenes Meisterwerk..

Die Anmeldung zu den Angeboten ist bei Nicola Nilles möglich: Telefon 02162 101-450. E-Mail: nicola.nilles@viersen.de.

Das komplette Programm für 2024 findet ihr auf unserem

oder auf der Internetseite www.kulturrucksack.nrw.de.

Kinderbibliothek

Ein vielfältiges Angebot für Kinder, Familien, Schulklassen und Kindergruppen aller Art bietet die Kinderbibliothek in Viersen.

Kinderbibliothek

Kinder- und Jugendflohmarkt

In Viersen findet jährlich ein Flohmarkt statt, an dem ausschließlich Kinder (ab 6 Jahre) und Jugendliche (bis 17 Jahre) ihre „Schätze“ zum Verkauf anbieten dürfen.

Kinder- und Jugendflohmarkt

Dülkener Kindertag

Im Frühsommer verwandelt sich die Dülkener Altstadt zu einem einzigen großen Spielplatz.

Dülkener Kindertag

Das Jugendamt der Stadt Viersen unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit von Vereinen und Verbänden.

Jugendschutz im Verein
 

Jugendförderung